Montag, 16. Dezember 2019

V7 Elektrik

Lichtmaschine [Marelli => Bosch]

Eine neue Lichtmaschine ist ein teurer Spaß. Das gilt besonders für die Marelli-LiMa. Es geht auch preiswerter:

Die gute alte Käfer-LiMa ist immer noch für relativ wenig Geld auf dem Schrott zu bekommen. Sowohl von den Abmessungen, als auch von der Leistung stimmen viele Ausfüh­rungen mit denen der V7 LiMa überein. (Wer eine alte Bus-LiMa findet, der hat sogar 450 W Lei­stung!) Die Riemenscheibe der Marelli-LiMa passt ohne Änderung auf die VW-LiMa.

Doch ohne Basteln geht es nicht:

  • Damit die Maschine richtig herum eingebaut werden kann, muss sie umgepolt werden, damit die Drehrichtung wieder stimmt. Dazu müssen die beiden Kabel der Feldspulen vertauscht werden.

  • Die Welle der Käfer-LiMa hat auf beiden Seiten einen Konus. Davon ist der hintere (da, wo die Kohlen sitzen) zu viel. Also absägen, sonst passt es von der Länge her nicht.

  • Immer den passenden Regler zur LiMa ver­wenden!

 

ZURÜCK

  Letzte Aktualisierung: 03. 01. 2011 - 17:35 Uhr