Freitag, 23. Februar 2024

V7 Elektrik

Regler [Bosch]

Wenn die rote Lampe nicht mehr ausgehen will, dann könnte es der Regler sein, dessen mecha­nische Kontakte nach gut dreißig Jahren den Dienst quittiert haben. Für die Bosch-LiMa lässt sich allerdings preiswerter Ersatz beschaffen.

Der Regler aus dem guten alten Käfer passt, wenn auch mit Einschränkungen. Im Folgenden also die beruhigenden Worte vom Bosch-Mann meines Vertrauens:

Die Guzzi-LiMa leistet 25 A (steht drauf). Also hat der Regler auch 25 A (steht auch drauf), damit der LiMa nicht mehr Leistung abverlangt wird, als ihr gut tut. Der Käfer-Regler hat jedoch 30 A. Da jedoch alle Verbraucher der Guzzi zusammen kaum auf diese Leistung kommen, ist das wohl zu vernachlässigen. Kurzfristig würde auch die Leistung von 30 A, z. B. bei absolut leergefahrener Batterie, der LiMa nichts ausmachen.

Vorsicht ist nur beim Kauf eines gebrauch­ten Reglers angesagt: Es gab Käfer, deren LiMas 38 A oder mehr leisteten. Der dürfte wahrscheinlich auch funktionieren, aber wer weiß.

Den Käfer-Regler mit 30 A fahre ich selbst schon länger ohne Probleme mit der Original Bosch-LiMa. Vielleicht gibt es ja irgendwann irgendwo einen elektronischen Regler, der gegen die mechanische Alterung immun ist.

 

ZURÜCK

  Letzte Aktualisierung: 03. 01. 2011 - 17:35 Uhr